englishdeutsch
  • Anmelden
    Ich bin ein neuer Kunde

    Registrieren Sie sich und profitieren Sie von unseren Vorteilen.



    Ich bin bereits Kunde

    Bitte melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten an.

    Anmelden


  • Ihre Produkte (1 / 0 / 0)
    Zuletzt angesehene Produkte
    Hier haben Sie direkten Zugang zu Ihren drei zuletzt angesehenen Produkten
    Produktvergleich
    Vergleichen Sie bis zu drei Produkte der gleichen Kategorie
    Ihre Favoriten
    Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich fĂŒr einen direkten Zugang zu Ihren Produktfavoriten


[<<] [<] 353 Artikel in dieser Kategorie [>] [>>]

MS-9540-41 Voyager-Kit - RS232 inkl. NT **schwarz**

 Artikeldaten drucken

Artikelnummer: 1111-954.04
Hersteller: Honeywell

Ihr Einkaufspreis!


MS-9540-41 Voyager-Kit - RS232 inkl. NT **schwarz**

Spezielle Produktbeschreibung (gĂŒltig fĂŒr aktuelle Konfiguration):

MS-9540-41 Voyager-Kit - RS232 inkl. NT **schwarz**
mit CodeGate Triggerfunktion


Allg. Beschreibung der Produktserie (produktĂŒbergreifend - kann von o.g. Konfiguration abweichen):

Mit seinem ergonomischen Design und neuster Scantechnologie gehört er zu den modernsten SingleLine-Handlaserscanner am Markt.
Als ideale Weiterentwicklung ist er nicht nur Ersatz fĂŒr den MS951, sondern auch fĂŒr alle anderen Handscanner dieser Klasse. Der Voyager 9520 wurde als Scanner mit Ă€ußerst aggressivem Leseverhalten entwickelt. Er hat gegenĂŒber dem MS951 eine grĂ¶ĂŸere Scantiefe und doppelte Abtastgeschwindigkeit. NatĂŒrlich hat der Voyager auch MetrologicÂŽs patentierten Infrarot Sensor, womit der Scanner automatisch aktiviert wird. Somit lĂ€sst er sich auch imStandfuß als stationĂ€rer Scanner betreiben. Bedingt durch die feinere Fokusierung werden der MS951 und MS961 in einem GerĂ€t zusammengefĂŒhrt. Somit können sowohl sehr feine Barcodes, wie z. B. im Juwelierbereich, bis hin zu großen Codes in der Logistik gelesen werden.
Die MS9500 Serie setzt sich aus zwei Modellen zusammen: den MS9520 ohne CodeGate-Taste und den MS9540 mit Codegate-Taste zur „Freigabe” der Übertragung. Jedes dieser Modelle wird mit folgenden Interfaces angeboten: Light Pen/RS232 (-41), Keyboard Wedge/Standalone Keyboard (-47), IBM468X/469X (-11), OCIA (-9) undecodiert (TTLPegel)(-00) und USB-Anschluss.
FĂŒr Anwendungen als Handscanner oder als feststehender Scanner (im Standfuß) wird der MS9520 automatisch per Infrarot aktiviert. Dazu wird der Artikel mit dem Barcode lediglich vor den Scanner gehalten, was zum Einschalten des Laserstrahls fĂŒhrt. Dies erhöht die EffektivitĂ€t und ProduktivitĂ€t bei deutlich verbesserter Ergonomie. Die stĂ€ndige Aktivierung mit der Hand fĂ€llt weg.
Eine weitere Funktion des Voyager ist das selbststĂ€ndig Erkennen, ob er im Standfuß liegt, und das automatische Umschalten der Empfindlichkeit des Infrarot Sensors. Um ein selektiveres Arbeiten im Handbetrieb zu ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Reichweite im Standfuß zu gewĂ€hrleisten, erkennt der Voyager dabei, ob er sich im Standfuß befindet, und verĂ€ndert dann entsprechend den IR-Aktivierungsbereich.
Der MS9540 besitzt zusĂ€tzlich die Codegate DatenÜbertragungs-Funktion. Benötigt wird dies hauptsĂ€chlich bei Lesungen von „MenĂŒâ€ BlĂ€ttern, die mit mehreren Reihen Barcodes versehen sind. Bei AnnĂ€herung wird wieder der Laserstrahl per Infrarot aktiviert. Jedoch erfolgt jetzt keine automatische Übertragung des Barcodes. Erst wenn man sich mit der roten Laserlinie ĂŒber dem gewĂŒnscht Barcode befindet, drĂŒckt man auf den Codegate Taster und nur dieser Code wird an den Rechner ĂŒbertragen.



Besonderheiten:
- Codegate-Technologie (nur bei MS9540)
- Handheld oder feststehender Einsatz
- Automatische Aktivierung



Anwendungsbereiche
- Handel
- Einzelhandel
- Point of Sale



Technische Spezifikationen:

Physische Merkmale
- Abmessungen (L x B x T): 198 x 78 x 40mm
- Gewicht: 149g

Allgemein
- Lichtquelle: sichtbare Laserdiode von 650 nm +/- 10 nm
- LaserstÀrke: 0,95 mW (Spitze)
- Scangeschwindigkeit: 72 +/- 2 Scanlinien/Sek.
- Scanmuster: einzelne Scanlinien
- Schnittstellen: RS232, PC-Tastaturschnittstelle, Standalone-Tastatur, OCIA, IBM 468X/469X, Light Pen Emulation, Laser Emulation und USB Anchluss
- Druckkontrast: min. 35% Reflektionsdifferenz
- Anzahl gelesener Zeichen: bis zu 80 Datenzeichen
- Drehen/kippen/schwenken: 42°, 68°, 52°
- Summer-Funktion: 7 Töne oder kein Ton

Elektrik
- Aufnahmespannung: 5 VDC +/- 0.25 V
- Leistungsaufnahme: 0.825 mW (Betrieb), 0.600 mW (Standby)
- StromstÀrke: 165 mA @ 5 VDC (Betrieb), 120 mA @ 5 VDC (Standby)
- Laserklasse: CDRH: Class II; EN60825-1:1994/A11:1996 Class 1
- EM (Standby): FCC Klasse B

ZuverlÀssigkeit
- Verschmutzung: versiegelt gegen EinflĂŒsse der Luftverschmutzung
- ErschĂŒtterung: ĂŒbersteht gemĂ€ss Bauart einen Fall von 1.5m Höhe

Umgebungsbedingungen
- Betriebstemperatur: 0°C - 40°C
- Lagertemperatur: -40°C - 60°C
- Luftfeuchtigkeit: 5% - 95%, nicht kondensierend

Spezifikationen

Einsatzgebiet : Handel
Farbe : Dunkel
Scantechnik : Laser
Schnittstelle : RS232
Leseentfernung (cm) [<=] : 20
Scanrate : 72
Auflösung (mm) [>=] : 0.127

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Freiwilliges-Zubehör

Über uns
HĂ€ufigste Suchbegriffe
Herstellerauswahl
Top-Produktauswahl
Contact by Phone
+49 (0)5743 931 97 - 0
Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr)
Contact by Mail
info (at) pulsa.de
Klicken Sie hier fĂŒr eine E-Mail