englishdeutsch
  • Anmelden
    Ich bin ein neuer Kunde

    Registrieren Sie sich und profitieren Sie von unseren Vorteilen.



    Ich bin bereits Kunde

    Bitte melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten an.

    Anmelden


  • Ihre Produkte
    Zuletzt angesehene Produkte
    Hier haben Sie direkten Zugang zu Ihren drei zuletzt angesehenen Produkten
    Produktvergleich
    Vergleichen Sie bis zu drei Produkte der gleichen Kategorie
    Ihre Favoriten
    Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für einen direkten Zugang zu Ihren Produktfavoriten


Intel Core i3 CPUs für POSBANK Systeme

POSBANK rüstet Kassensysteme und Kassen-PCs mit Intel Core i3 CPUs aus

Intel Core i3 CPUs für POSBANK Systeme

Die Touchsyteme und Kassencomputer von POSBANK zeichnen sich dadurch aus, in den jeweiligen Anwendungen im Einzelhandel-, Gastronomie- und Kassenbereich immer die ideale Lösung anbieten zu können. In der Regel werden in solchen Umgebungen mittlere Leistungsanforderungen verlangt und der eigentliche Fokus eher auf die Geräuschentwicklung und die Laufruhe gelegt. Für diese Anwendungen eignen sich besonders die POSBANK Systemkonfigurationen auf Intel ATOM CPUs, da diese vor allem aufgrund passiver Kühlung vollkommen geräuschlos arbeiten.
Immer häufiger jedoch werden zum Beispiel durch komplexere Datenbanken und umfangreichere Anwendungen leistungsstärkere Systeme gefordert, wodurch sich der Fokus mehr auf den Bereich der Systemleistung verschiebt.
Für diese Anforderungen bietet POSBANK ab sofort für seine Systeme der AnyShop II, AnyShop eII, Imprex und BoxPOS Systemkonfigurationen an, die anstatt auf Intel ATOM Basis auf Intel Core i3 Basis arbeiten und so eine größere Leistung zur Verfügung stellen können und somit die ideale Wahl für diese Anforderungen bleiben. Natürlich bleiben die Wartungsfreudlichkeit und Benutzerfreundlichkeit auch für diese Systeme bestehen.
Bei manchen System ändert sich allerdings noch etwas mehr als nur die leistungsstärkere CPU: So bieten die i3 Konfigurationen der AnyShop II und BoxPOS Familie zusätzlich noch einen verdoppelten Arbeitsspeicher von 4GB RAM, einen verdoppelten Speicherplatz von 64GB SSD Speicher ansatt der Standard 32GB sowie erweiterte Anschlüsse und Schnittstellen. Als Beispiel sind hier vier zusätzliche USB 3.0 Schnittstellen bei der BoxPOS sowie eine zweite Ethernet-Schnittstelle genannt, die durch Intel Active Management Technik (iAMT) gerade für Reseller geeignet sind. Durch diese erhalten die Systeme erweiterte Wartungs-, Überprüfungs- und Zugriffsfunktionen, die eine schnellere, einfachere und dadurch günstigere Administration der Geräte ermöglicht.
Nutzen Sie diese neuen und erweiterten Funktionen der POSBANK Kassensysteme zu Ihrem Vorteil.

 

Über PULSA:
Die PULSA GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Espelkamp wurde 1993 gegründet und hält als zertifizierter Partner und Distributor führender Hersteller von Auto-ID- (Automatische Identifikationssysteme) und POS-Systeme (Point-Of-Sale = Kassensysteme) sowie Kiosksystemen (Informationsterminal) und Diginal Signage ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Produkten und Lösungen bereit.
Der Import von Waren aus Fernost ermöglicht ihr eine interessante Produkt- und Preisgestaltung.
Neben dem Vertrieb gehören unter anderem auch die Beratung, Planung sowie Supportdienstleistungen wie Reparaturen und technischer Service in der hauseigenen Technik zum Firmenangebot.

Über uns
Häufigste Suchbegriffe
Herstellerauswahl
Top-Produktauswahl
Contact by Phone
+49 (0)5743 931 97 - 0
Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr)
Contact by Mail
info (at) pulsa.de
Klicken Sie hier für eine E-Mail
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies um Ihnen ein problemloses Einkaufserlebnis bieten zu können. Mehr Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen.

Google
Finden Sie uns auf Google+