englishdeutsch
  • Anmelden
    Ich bin ein neuer Kunde

    Registrieren Sie sich und profitieren Sie von unseren Vorteilen.



    Ich bin bereits Kunde

    Bitte melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten an.

    Anmelden


  • Ihre Produkte
    Zuletzt angesehene Produkte
    Hier haben Sie direkten Zugang zu Ihren drei zuletzt angesehenen Produkten
    Produktvergleich
    Vergleichen Sie bis zu drei Produkte der gleichen Kategorie
    Ihre Favoriten
    Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für einen direkten Zugang zu Ihren Produktfavoriten


Ostwestfälisches Unternehmen rüstet AOK aus

Virtuelle Mitarbeiter für die Krankenkassen

Ostwestfälisches Unternehmen rüstet AOK aus

Kiosksysteme sind im Kommen. Die neuen Informations-Terminals findet man nicht nur in Bahnhöfen, sondern sieht sie immer häufiger in Unternehmen und Märkten. Sie dienen den Benutzern und Gästen als Informationsplattform, als Wegweiser oder Konfigurator, kurzum: als interaktiver Kiosk, der sich über Touchscreen mit einfacher Bildschirmberührung steuern lässt. Das ostwestfälische Unternehmen PULSA hat sich neben dem Vertrieb von Kassensystemen und Barcode-Lesegeräten auf Kiosksysteme spezialisiert. Schon im vergangenen Geschäftsjahr belieferte das Espelkamper Unternehmen Wiederverkäufer und Unternehmen in der Region sowie in ganz Nord- und Mitteleuropa mit den virtuellen Mitarbeitern.

Nachdem PULSA zuvor bereits die Technische Universität Berlin mit Info-Terminals ausstattete, rüstete das Unternehmen im vergangenen Quartal alle 17 niedersächsischen Regionaleinheiten der AOK mit Informationsterminals aus. Damit können die 2,4 Millionen Kunden der Krankenkasse alle Leistungen und Serviceangebote direkt aufrufen und über eine ausgeklügelte Benutzerführung per Fingertipp schnell die gewünschten Inhalte finden. Der Navigator bietet über die Kiosksysteme vor Ort die gleichen Informationen, wie sie auch im Internet abrufbar sind. So steht das Angebot auch ohne Internetzugang zum Beispiel in Wartezonen der Geschäftsstellen, auf Messen, Veranstaltungen oder Seminaren zur Verfügung. Für die nächsten Jahre erwartet PULSA-Geschäftsführer Ralf Möller eine weiter steigende Nachfrage nach den wartungsarmen Kiosksystemen.

 

Über PULSA:
Die PULSA GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Espelkamp wurde 1993 gegründet und hält als zertifizierter Partner und Distributor führender Hersteller von Auto-ID- (Automatische Identifikationssysteme) und POS-Systeme (Point-Of-Sale = Kassensysteme) sowie Kiosksystemen (Informationsterminal) und Diginal Signage ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Produkten und Lösungen bereit.
Der Import von Waren aus Fernost ermöglicht ihr eine interessante Produkt- und Preisgestaltung.
Neben dem Vertrieb gehören unter anderem auch die Beratung, Planung sowie Supportdienstleistungen wie Reparaturen und technischer Service in der hauseigenen Technik zum Firmenangebot.

Über uns
Häufigste Suchbegriffe
Herstellerauswahl
Top-Produktauswahl
Contact by Phone
+49 (0)5743 931 97 - 0
Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr)
Contact by Mail
info (at) pulsa.de
Klicken Sie hier für eine E-Mail
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies um Ihnen ein problemloses Einkaufserlebnis bieten zu können. Mehr Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen.

Google
Finden Sie uns auf Google+