englishdeutsch
  • Anmelden
    Ich bin ein neuer Kunde

    Registrieren Sie sich und profitieren Sie von unseren Vorteilen.



    Ich bin bereits Kunde

    Bitte melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten an.

    Anmelden


  • Ihre Produkte (1 / 0 / 0)
    Zuletzt angesehene Produkte
    Hier haben Sie direkten Zugang zu Ihren drei zuletzt angesehenen Produkten
    Produktvergleich
    Vergleichen Sie bis zu drei Produkte der gleichen Kategorie
    Ihre Favoriten
    Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für einen direkten Zugang zu Ihren Produktfavoriten


[<<] [<] 75 Artikel in dieser Kategorie [>] [>>]

Secumem - Manipulationssicherer USB-Speicher-Stick (4GB) für Wirtschafts- und Vertragsdaten

 Artikeldaten drucken

Artikelnummer: 5901-SEC.01
Hersteller: ARTDEV

Verfügbarkeiten nach Anmeldung
Verfügbarkeiten nach Anmeldung

Zu Ihren Konditionen


Secumem - Manipulationssicherer USB-Speicher-Stick (4GB)  für Wirtschafts- und Vertragsdaten

Spezielle Produktbeschreibung (gültig für aktuelle Konfiguration):

Secumem - Manipulationssicherer USB-Speicher-Stick (4GB) für Wirtschafts- und Vertragsdaten


Allg. Beschreibung der Produktserie (produktübergreifend - kann von o.g. Konfiguration abweichen):

Der SECUMEM speichert - ähnlich wie ein USB Stick - Daten. Einmal geschrieben Daten können jedoch nicht geändert oder gelöscht werden. Das Hinzufügen von Daten ist über einen begrenzten Zeitraum von 15 Monaten möglich. Alle Dateioperationen wie das Hinzufügen und Anhängen von Daten werden in einer Journal Datei protokolliert. Ausserdem erfasst das Journal jeden Zieh- oder Steckvorgang des SECUMEM Speichers. Die Einträge werden mit einem Zeitstempel einer unabhängigen internen Uhr im SECUMEM Speicher versehen und sind ebenfalls löschgeschützt. Dadurch wird der SECUMEM zu einem manipulationssicheren Nachweis digitaler Belege. Trotz der Sonderfunktionen, sind keine speziellen Treiber notwendig. Der SECUMEM ist weitgehend kompatibel zu einem gewöhnlichen USB Stick.
Der SECUMEM ist geeignet zum Speichern von Wirtschafts-, Vertrags- und Sensordaten im professionellen Umfeld. Für den privaten Gebrauch ist der SECUMEM ungeeignet.
Der SECUMEM Speicher wird von einem PC, SECUMEM Datenlogger oder einem vergleichbaren Gerät als USB Speicher automatisch erkannt. Aufgrund der Besonderheit des SECUMEM dauert die Anmeldung unter Umständen etwas länger als bei üblichen USB Sticks. Neuere Windowsversionen bestätigen den Anmeldevorgang mit einer Überprüfungsanfrage. Diese können Sie einfach ablehnen.
Der SECUMEM Speicher verhindert
- das Löschen von Inhalten oder ganzen Dateien
- die Änderung von gespeicherten Daten
- die Erweiterung von Dateien mit Metainformationen wie von Microsoft oder anderen
Das schliesst auch temporäre Dateien ein, die manche Programme anlegen. Stellen Sie sicher, dass das entsprechende Zielverzeichnisse nicht auf dem SECUMEM Speicher liegt. Die Ergänzung von einfachen Text-Dateien wie .txt, .csv oder .xml durch neue Einträge ist möglich. Im Fall einer unlaubten Aktion erscheint eine Fehlermeldung. Manche Betriebssystemversionen versuchen evtl. eigenständig diesen unerlaubten Vorgang zu wiederholen. In dem Fall kann es zu
einer Wiederholung der Fehlermeldung kommen.
Während des Zeitraumes von 15 Monaten nach erster Verwendung sind folgende folgende Speichervorgänge möglich:
- Speicherung unter einem neuen Dateinamen im beliebigen Format und mit beliebigen Inhalt
- Ergänzung von einfachen Dateiformaten wie .txt, .csv oder .xml mit neuen Datensätzen
- Beliebiges Lesen aller gespeicherten Dateien wie ein normaler USB Stick
Formatierte Dateiformate wie alle Microsoft-, Adobe- oder die meisten OpenOffice-Formate verfügen über eine Meta Informationen. Da eine Änderung auch dieser Informationen nicht zugelassen ist, können solche Dateien nicht ergänzt werden. In der Regel handelt es sich bei diesen Dateien um Inhalte die nachweislich einen bestimmten Umfang haben sollen.
Bei einfachen Formaten wie .txt/.csv, in denen z.B. Buchungsbelege häufig abgespeichert werden, sind neue Einträge möglich. Alle Vorgänge werden in einer Protokolldatei auf dem Speicher mit Zeittempel registriert. Das Protokoll beinhaltet sowohl Speichervorgänge als auch das Stecken und Ziehen des Speichers. Durch eine interne Uhr sind auch diese Einträge objektiv und manipulations-sicher.

Spezifikationen


Über uns
Häufigste Suchbegriffe
Herstellerauswahl
Top-Produktauswahl
Contact by Phone
+49 (0)5743 931 97 - 0
Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr)
Contact by Mail
info (at) pulsa.de
Klicken Sie hier für eine E-Mail
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies um Ihnen ein problemloses Einkaufserlebnis bieten zu können. Mehr Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir auf Ihrem Gerät Cookies verwenden dürfen.